Geschmack testen

Einsteiger, die erst beginnen, Zigarren zu rauchen, sollten zuerst eher kleinere Zigarren mit einfacheren Aromen testen. Größere Zigarren sind mit einer größeren Menge Tabak gefüllt und tendieren daher, markanter im Geschmack zu sein. Jeder Einsteiger ist daher gut beraten, mit kleineren Zigarren zu beginnen und sich schließlich zu Churchills und Double Coronas durchzutesten.

Zu berücksichtigen sind auch die einzelnen Elemente der Zigarre (Einlage, Bindeblatt und Deckblatt). Zigarren mit dominikanischer Einlage und Bindeblatt sowie Zigarren mit Deckblatt aus Kamerun liefern häufig einen feineren Geschmack; im Gegensatz dazu Zigarren mit Einlage und Bindeblatt aus Nicaragua, bzw. Zigarren mit Deckblatt aus Ecuador können denjenigen Zigarrenfans gefallen, die komplexere Mischungen mit einem erheblich markanterem Geschmack mögen. Zu der zweiten genannten Gruppe würden auch die dominikanischen Puros mit einem mittleren bis vollen Körper zählen.

Angesichts der riesigen Anzahl von Zigarren wird den Einsteigern geraten, zuerst einzelne Zigarren und nicht gleich ganze Packungen zu kaufen.

Please log in again

We are sorry for interrupting your flow. Your CSRF token is probably not valid anymore. To keep your e-shop secure, we need you to log in again.

Thank you for your understanding.

Login